Unterlidstraffung

Unterlidstraffung: Unterlid-OP

Wenn Ihr Gesicht matt und fahl aussieht, kann es dafür unterschiedliche Ursachen geben, beispielsweise:

  • zu wenig Schlaf
  • ungesunde Ernährung
  • mangelnde Bewegung
  • Stress
  • Nikotin

Am schnellsten sichtbar werden diese Zeichen mit zunehmenden Alter im Bereich der Augen, da dort die Haut sehr dünn und zart und daher besonders empfindlich ist. Die mit der Zeit auftretenden Tränensäcke und Augenringe können Sie müde, unglücklich und auch viel älter wirken lassen, als Sie es eigentlich sind. Die Haut unter den Augen erschlafft und hängt runter.

Hierbei kann eine Unterlidstraffung Abhilfe schaffen. Informieren Sie sich hier!

Was ist ein Tränensack?

Wie bereits oben beschrieben, formt die Haut sich zu einem kleinen Säckchen, daher auch die Bezeichnung Tränensack. Diese entstehen nicht, wie man es vermuten könnte, durch die Ansammlung von Tränenflüssigkeit, sondern durch eine Fettansammlung unter dem Auge. Wenn der Lymphfluss aus seinem natürlichen Rhythmus kommt, was verschiedene Gründe haben kann, und die Augenpartie anschwillt, so entsteht ein Tränensack. Je älter man wird, desto deutlicher sind die Schwellungen unter dem Auge zu sehen.

Unterlidstraffung gegen Tränensäcke und Augenringe

Eine Straffung der Unterlider ist eine wirkungsvolle Maßnahme, das Gesicht wieder frischer, lebendiger und jünger aussehen zu lassen. Solange geschwollene Lider und Augenringe nur für eine bestimmte und kurze Zeit auftreten und von alleine wieder verschwinden, braucht man sich in der Regel keine Sorgen zu machen. Bei ausreichend Schlaf und einer gesunden, vitalen Lebensweise sollte das der Fall sein. Wenn die Erscheinungen jedoch länger und hartnäckig andauern, sollte man einen Arzt aufsuchen.

Unterlidkorrektur für eine verjüngte Augenpartie

Die Augenlidstraffung an den Unterlidern gilt als effektive Methode, Ihre Augenpartie zu verjüngen. Auch viele Männer leiden unter Tränensäcken und sind unzufrieden mit ihrem Aussehen. Mit einer Unterlidkorrektur können Sie dem gezielt entgegenwirken und wieder einen strahlenden, frischen und entspannten Blick erhalten.

Unterlid-Operation und Narkose

Die Unterlid-Operation findet unter Vollnarkose statt, da der Eingriff am Fettkörper stattfindet und eine völlige Schmerzfreiheit unter örtlicher Betäubung nicht gewährleistet werden kann. In unserer Klinik wird der Fettkörper allerdings nicht entfernt, sondern zur Unterfütterung der Augenringe am Übergang zum Mittelgesicht genutzt. Die Schnittführung erfolgt entweder am Lidrand oder über dem Bindehautsack. Beides hinterlässt keine sichtbaren Narben. In der Regel genügt ein Aufenthalt von einer Nacht in der Klinik für ästhetische und plastische Chirurgie in Essen für die Operation Unterlidstraffung.

Unterlidstraffung: Nachsorge

Postoperativ werden die Augen für sechs Stunden mit in Kochsalz getränkten Kompressen verbunden. Dies dient zur Kühlung, fördert das Abschwellen und verhindert Blutergüsse. Als Nahtmaterial, zum verschließen der Wunde, verwenden wir einen extrem dünnen Faden, welcher nach sechs Tagen wieder entfernt wird. Nach der Unterlid-OP sollten Sie sich bis zu einer Woche schonen und übermäßige Anstrengungen vermeiden.

Komplikationen sind bei der Unterlidstraffungs-OP selten. Zunächst können sich Reizungen der Bindehaut, die durch vermehrtes Augentränen oder ein Fremdkörpergefühl entstehen, einstellen. Diese gehen allerdings schnell vorüber. Um diesen negativen Effekt zu unterbinden, können pflegende und entzündungshemmende Augentropfen oder -salben eingesetzt werden.

Häufig gestellte Fragen (FAQ) zur Unterlidkorrektur

Natürlich beantworten wir all Ihre Fragen zur Unterlidkorrektur im persönlichen Beratungsgespräch. Einige der häufigsten Fragen finden Sie im Folgenden zusammengefasst:

Findet die Unterlidstraffungs-OP unter Vollnarkose statt?

Ja, der Eingriff wird in Vollnarkose durchgeführt, um für eine komplette Schmerzfreiheit beim Patienten zu sorgen.

Kann eine Unterlidstraffung mit einer Obderlidstraffung kombiniert werden?

Ja, es ist möglich, eine Augenlidstraffung am Unterlid und am Oberlid innerhalb eines Eingriffs durchführen zu lassen. Erfahren Sie hier mehr zur Oberlidstraffung.

Haben Sie weitere Fragen zur Unterlidstraffung?

Dann rufen Sie uns jetzt unter 0201/ 94 61 62  0 an oder nutzen Sie das Schnellformular rechts.

Ihr Team der Klinik für ästhetische und plastische Chirurgie in Essen, NRW.

 

Wir sind Mitglied in:

Logo Berufsverband Deutscher Anästhesisten     Logo Berufsverband Deutscher Chirurgen    Logo des AGNNW

Zum Anfang springen 

Ihre aktuellen Cookie-Einstellungen

Bitte wählen Sie eine Option. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Wahl finden Sie unter Hilfe.

Wählen Sie eine Option, um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies/Analyse/Tracking akzeptieren:
    Alle Cookies wie Tracking- und Analyse-Cookies sowie Google Maps
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück