Implantate im Körper

Implantate im Körper

Was geschieht mit den Implantaten im Körper? Grundsätzlich wird jeder Fremdkörper, also auch ein Silikon-Implantat, vom menschlichen Organismus nicht akzeptiert. Der Körper reagiert über das Immunsystem mit einer Narbenbildung um das Implantat. Diesen Vorgang nennt man auch Verkapselung. Die Kapsel ist im Normalfall dünn und von außen nicht erkennbar. Bei der Verkapselung handelt es sich daher um einen rein natürlichen und normalen Vorgang. So entsteht bei allen Fremdkörpern wie Herzschrittmachern, Zahnplomben oder Tätowierungen immer eine Verkapselung.

Fragen zu Implantaten in den FAQ

FAQ

Haben Sie Fragen zum Thema Brustimplantate?

 

 

Wir sind Mitglied in:

Logo Berufsverband Deutscher Anästhesisten     Logo Berufsverband Deutscher Chirurgen    Logo des AGNNW

Zum Anfang springen 

Ihre aktuellen Cookie-Einstellungen

Bitte wählen Sie eine Option. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Wahl finden Sie unter Hilfe.

Wählen Sie eine Option, um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies/Analyse/Tracking akzeptieren:
    Alle Cookies wie Tracking- und Analyse-Cookies sowie Google Maps
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück