Botox Düsseldorf

Botox in Düsseldorf spritzen lassen: sicher, schmerzarm und wirksam

Dass sich mit zunehmendem Alter Fältchen bilden, ist normal – hinnehmen müssen Sie das aber nicht. Wir behandeln Sie in unserer Fachklinik für Ästhetische Chirurgie an unserem Standort in Düsseldorf mit Botox und Faltenunterspritzung, um Ihr Gesicht wieder weicher, entspannter und freundlicher aussehen zu lassen.

 

Unsere Botox-Behandlungen in Düsseldorf sind besonders wirksam bei:

 

  • Falten zwischen den Augenbrauen (sogenannte Zornesfalten)
  • Stirnfalten (auch Sorgenfalten genannt)
  • Falten um die Augen herum („Krähenfüße“)
  • Falten am Mund, z. B. an der Oberlippe
  • herabhängenden Mundwinkeln
  • Nasenfalten („Bunny Lines“)

 

Mit einer Botox-Behandlung bei uns in Düsseldorf können Sie nicht nur bereits sichtbare Fältchen reduzieren, sondern auch der Entstehung weiterer Mimikfalten vorbeugen.

 

 

Botox Behandlung Düsseldorf

Wie entstehen Falten und was sind Mimikfalten?

Mit zunehmendem Alter verändert sich der menschliche Körper. So wird beispielsweise mit der Zeit die Haut dünner, sie verliert an Feuchtigkeit und Elastizität. Die Produktion bestimmter körpereigener Stoffe, die für die Hautfestigkeit wichtig sind (etwa Kollagen oder Hyaluronsäure) lässt nach. Auch hormonelle Veränderungen spielen eine Rolle.

Einige Faktoren, die zu Fältchenbildung führen, können Sie selbst beeinflussen: Der übermäßige Konsum von Alkohol, regelmäßiges Rauchen und viel Stress können im Körper zur Bildung freier Radikale führen, die die Hautalterung begünstigen. Die Nährstoffversorgung der Haut ist ebenfalls wichtig – nicht umsonst werden also ergänzend zum Anti-Aging eine ausgewogene Ernährung, Entspannung und Bewegung empfohlen.

 

Vor allem kann Ihre Botox-Behandlung in Düsseldorf aber bei den sogenannten Mimikfalten helfen. Diese Falten entstehen, wenn wir bestimmte Gesichtsbewegungen immer wieder wiederholen – zum Beispiel die Stirn runzeln oder die Augen zusammenkneifen. Solche Mimikfalten zeigen sich zunächst als feine Linien, können unbehandelt mit der Zeit aber zu tiefen Furchen werden. Dann sind sie auch bei einem entspannten Gesichtsausdruck sichtbar.

 

Entscheiden Sie sich dafür, sich bei uns in Düsseldorf mit Botox behandeln zu lassen, können Sie insbesondere solchen Mimikfalten schon vor der Entstehung vorbeugen.

 

 

Botox Düsseldorf

Welches Ergebnis Sie von Ihrer Botox-Behandlung in Düsseldorf erwarten können

Mimikfältchen haben – im Gegensatz zu manchen anderen Fältchen, die mit dem Alter natürlicherweise auftreten – einen großen Einfluss auf den Gesichtsausdruck. Selbst eine Person, die in guter Stimmung ist, kann aufgrund von Zornes- oder Sorgenfalten wütend, müde, gestresst oder traurig wirken. Auf diese Weise beeinflussen Mimikfalten nicht nur das Aussehen, sondern sogar zwischenmenschliche Beziehungen, sowohl privat als auch beruflich.

 

An unserem Standort in Düsseldort setzen wir Botox sehr achtsam und unter Einhaltung höchster Hygienestandards ein. Aufgrund der Botox-Behandlung wirkt Ihre Mimik anschließend entspannter, freundlicher, gelassener und zugewandter. Dabei legen wir großen Wert auf ein natürliches Ergebnis, das Ihre eigene Schönheit erhält und unterstreicht.

 

Wie wir an unserem Standort in Düsseldorf mit Botox arbeiten

Vor Ihrer Botox-Behandlung bei uns in Düsseldorf steht ein ausführliches Beratungsgespräch. Wir bringen Erfahrung aus vielen Jahren Arbeit mit Botox mit und arbeiten ausschließlich unter fachärztlicher Verantwortung.

 

Zunächst besprechen wir Ihre Erwartungen und Wünsche und klären all Ihre offenen Fragen. Dann führen wir eine Analyse Ihrer Gesichtszüge durch, um störende Fältchen zu identifizieren und ein natürliches Behandlungsergebnis sicherzustellen. Darauf basierend arbeiten wir dann ein sinnvolles Vorgehen aus.

 

Hinweis: Nicht immer ist eine Botox-Behandlung die sinnvollste Methode. Auch eine Faltenunterspritzung, zum Beispiel mit Hyaluron, kann sich sehr positiv auswirken. Während eine Botox-Behandlung zur Lähmung einzelner Gesichtsmuskeln führt und dadurch Fältchen verringert, kann die Haut durch eine Faltenunterspritzung bei uns in Düsseldorf zusätzlich praller, elastischer und jugendlicher aussehen. Bisweilen ist eine Kombination die beste Lösung.

 

Sind alle Fragen besprochen, führen wir in unseren hygienischen Räumen in Düsseldorf die Botox-Behandlung durch. Sie ist schmerzarm, für den Körper kaum belastend und dauert nur kurze Zeit. Anschließend erklären wir Ihnen, wie Sie sich nach der Behandlung verhalten sollten, um das schönste Ergebnis zu erzielen. Bei Bedarf vereinbaren wir außerdem weitere Termine.

 

So geht es nach Ihrer Botox-Behandlung weiter

Sie können damit rechnen, dass erste Ergebnisse der Behandlung nach etwa 48–72 Stunden sichtbar werden. Bis die volle Wirkung eintritt, vergehen in der Regel etwa 10–14 Tage.

 

Wenn Sie zum ersten Mal bei uns in Düsseldorf eine Botox-Behandlung machen lassen, wird diese voraussichtlich etwa 4–6 Monate anhalten. Bei regelmäßiger Behandlung kann sich die Wirkung sogar verlängern, sodass nur noch eine oder zwei Behandlungen pro Jahr notwendig sind. Gern beraten wir Sie dazu und erstellen für Sie einen durchdachten Behandlungsplan.

 

Jetzt Termin vereinbaren

 

Übrigens: An unserem Düsseldorfer Standort haben Sie noch weitere Möglichkeiten, Ihre Schönheit zu erhalten und hervorzuheben. Erfahren Sie mehr über unser Vorgehen beim Lippenaufspritzen oder lernen Sie die sanfte, aber tiefwirksame Hydrafacial-Behandlung kennen.

 

 

Häufig gestellte Fragen zum Thema Botox in Düsseldorf

 

Was ist Botox?

Das Wort „Botox“ wird umgangssprachlich verwendet, um verschiedene Präparate mit dem Wirkstoff Botulinumtoxin A zu bezeichnen. Eines davon heißt „Botox®“ und hat sich als allgemeingültige Bezeichnung durchgesetzt, doch auch Azzalure®, Bocouture® oder Vistabel® sind zugelassene Botox-Präparate.

 

Botulinumtoxin A gehört zu den Nervengiften. Bei unseren Botox-Behandlungen in Düsseldorf setzen wir jedoch so verschwindend wenig dieses Wirkstoffs ein, dass die Behandlung ungefährlich ist. Botox wird auch in bestimmten medizinischen Bereichen verwendet, zum Beispiel bei der Behandlung von Migräne.

 

Botox wirkt gegen Fältchen, indem es einzelne Gesichtsmuskeln lähmt. So werden nicht nur bereits vorhandene Fältchen reduziert, sondern die Gesichtszüge bleiben insgesamt entspannter, sodass auch die Neubildung von Mimikfältchen reduziert wird. Die Haut erscheint glatter, das Gesicht freundlicher und gelassener.

 

Wie hoch sind die Kosten für eine Botox-Behandlung?

Da jedes Gesicht anders ist, können auch die Kosten für eine Botox-Behandlung variieren. Wir beraten Sie gern und informieren Sie individuell über unsere Preise für Botox.

 

Sind Behandlungen mit Botox sicher?

Eine fachgerecht und hygienisch ausgeführte Botox-Behandlung ist sicher und führt nur in den seltensten Fällen zu Nebenwirkungen. Achten Sie unbedingt darauf, die Behandlung von einer geschulten Fachkraft mit entsprechender Qualifikation ausführen zu lassen. An unserem Standort in Düsseldorf arbeitet Frau Bolatzky mit Botox unter fachärztlicher Verantwortung.

 

Welche Nachteile hat Botox?

Die Nachteile, die eine Behandlung mit Botox haben kann, ergeben sich fast immer aus einer fehlerhaften Anwendung, weshalb Sie genau auswählen sollten, wem Sie Ihr Vertrauen schenken. Bei korrekter Ausführung ist das Risiko für Nebenwirkungen minimal. Die häufigste (aber immer noch seltene) Nebenwirkung sind Blutergüsse. Außerdem können – selten – Rötungen, Schwellungen oder Kopfschmerzen auftreten, die nach einigen Tagen von selbst abklingen.

 

Während einer Schwangerschaft und in der Stillzeit ist eine Behandlung mit Botox nicht zu empfehlen. Grundsätzlich ist eine ärztliche Abklärung vorab sinnvoll. Deshalb führen wir unsere Botox-Behandlungen in Düsseldorf unter fachärztlicher Verantwortung durch.

 

Ist die Behandlung mit Botox schmerzhaft?

Die meisten Menschen empfinden die Behandlung mit Botox als schmerzarm oder schmerzfrei. An unserem Standort in Düsseldorf nutzen wir für Botox sehr feine Injektionsnadeln, deren Einstich kaum zu spüren ist. Ein leichtes Brennen kann während der Behandlung auftreten.

 

Was ist nach einer Botox-Behandlung zu beachten?

Unsere Botox-Behandlungen und Faltenunterspritzungen in Düsseldorf führen wir ambulant durch. Sie können direkt danach in Ihren Alltag zurückkehren. In den ersten Stunden nach der Behandlung sollten Sie sich nicht hinlegen oder übermäßig bewegen, damit der Wirkstoff an der gewünschten Stelle verbleibt.

 

Vermeiden Sie nach Möglichkeit in den nächsten 24 Stunden starke Mimik, Massagen und körperliche Anstrengung. Auf Saunagänge, Sonnenbäder, Alkohol und Nikotin sollten Sie idealerweise für 2–3 Tage verzichten.

 

Welches Botox ist das beste?

Alle in Deutschland zugelassenen Botox-Wirkstoffe haben die strengen Prozesse durchlaufen, die für eine Zulassung hierzulande notwendig sind. Sie unterscheiden sich hinsichtlich der Zeit, bis die Wirkung eintritt, oder auch hinsichtlich der Dauer, für die der Effekt anhält. Wir wählen sorgfältig aus, welches Botox für Sie das beste ist.

 

 

 

Wir sind Mitglied in:

Logo Berufsverband Deutscher Anästhesisten     Logo Berufsverband Deutscher Chirurgen    Logo des AGNNW

Zum Anfang springen 

Ihre aktuellen Cookie-Einstellungen

Bitte wählen Sie eine Option. Mehr Informationen zu den Folgen Ihrer Wahl finden Sie unter Hilfe.

Wählen Sie eine Option, um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert

Hilfe

Hilfe

Um fortzufahren, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Im Folgenden finden Sie eine Erklärung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies/Analyse/Tracking akzeptieren:
    Alle Cookies wie Tracking- und Analyse-Cookies sowie Google Maps
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, außer die aus technischen Gründen notwendigen Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück