Die Haut nach der Behandlung

Die Haut nach der Behandlung

Direkt nach der Behandlung ist die Haut gerötet und man spürt ein Brennen wie etwa nach einem leichten Sonnenbrand. Drei bis vier Tage später löst sich die alte Haut ab. Bereits in dieser Zeit können Sie Ihrem Alltag wie gewohnt nachgehen. Am vierten bzw. fünften Tag erfolgt eine Wirkstoffpflegebehandlung, bei der wir, falls erforderlich, Reste der Haut während einer Massage entfernen und die jetzt besonders aufnahmefähige Haut mit wertvollen Wirkstoffen versorgen. Die neue Haut ist nicht gerötet, das Hautbild erheblich verbessert, frisch, klar und verjüngt. Empfehlenswert ist bei jeder pflegebedürftigen Haut und speziell nach der Kräuterschälkur unsere wirkstoffintensive, Gewebe straffende Beauty-Behandlung.

Haben Sie Fragen zur Kräuterschälkur?

 
© 2017 · Klinik für ästhetische Chirurgie Klinikleiter Petr Bolatzky Facharzt für Chirurgie · Schönheitschirurg Essen · NRW · Deutschland
Anschrift: Huttropstrasse 60 | 45138 Essen | 0201 / 94 61 62 - 0 |

Mitgliedschaften/Partnerschaften:
Logo Berufsverband Deutscher Anästhesisten     Logo Berufsverband Deutscher Chirurgen    Logo des AGNNW     facebook logo

Alle asthetisch-chirurgischen Eingriffe wie Lidkorrektur, Faltenbehandlung, Nasenkorrektur, Facelift, Ohrenkorrektur, Oberarmstraffung, Fettabsaugung Bauchdeckenstraffung, Oberschenkelstraffung, Brustvergrößerung, Bruststraffung, Brustverkleinerung, Brustimplantate, Kräuterschälkur Green Peel, Kosmetikbehandlung, Laser Epilation, Permanent Make-Up und Straffungsbehandlung LPG bieten wir natürlich auch für Patienten in Bochum, Duisburg, Dortmund, Herne, Bottrop, Castrop-Rauxel, Mülheim an der Ruhr, Düsseldorf, Recklinghausen, Marl und anderen Städten an.

Zum Anfang springen