Schmerzbehandlung

Schmerzbehandlung nach der Operation

Zur weiteren Schmerzbehandlung haben Sie die Möglichkeit nach dem Eingriff Medikamente in Form von Tabletten, Zäpfchen oder Injektionen verordnet zu bekommen. Wenn noch eine Infusion angelegt ist, kann der Facharzt für Anästhesie Schmerzmittel auch in die Vene spritzen.

Bei starken Schmerzen nach großen Eingriffen, gibt es die Möglichkeit ein modernes und effektives Behandlungsverfahren einzusetzen. Dieses Verfahren nennt sich eine durch den Patienten kontrollierte Analgesie.
Diese Form der Schmerzbehandlung ist in der kosmetischen ästhetischen Chirurgie in den seltensten Fällen erforderlich. 

Bei dieser Methode wird eine spezielle Pumpe zur Infusion an einen Katheter angeschlossen. Als Patient haben Sie nun selbst die Möglichkeit sich eine bestimmte Dosis des Schmerzmittels über einen Schalter zu verabreichen. Die Intervalle werden vorher vom Facharzt für Anästhesie festgelegt, sodass keine Überdosierung erfolgen kann. 

 

 
© 2017 · Klinik für ästhetische Chirurgie Klinikleiter Petr Bolatzky Facharzt für Chirurgie · Schönheitschirurg Essen · NRW · Deutschland
Anschrift: Huttropstrasse 60 | 45138 Essen | 0201 / 94 61 62 - 0 |

Mitgliedschaften/Partnerschaften:
Logo Berufsverband Deutscher Anästhesisten     Logo Berufsverband Deutscher Chirurgen    Logo des AGNNW     facebook logo

Alle asthetisch-chirurgischen Eingriffe wie Lidkorrektur, Faltenbehandlung, Nasenkorrektur, Facelift, Ohrenkorrektur, Oberarmstraffung, Fettabsaugung Bauchdeckenstraffung, Oberschenkelstraffung, Brustvergrößerung, Bruststraffung, Brustverkleinerung, Brustimplantate, Kräuterschälkur Green Peel, Kosmetikbehandlung, Laser Epilation, Permanent Make-Up und Straffungsbehandlung LPG bieten wir natürlich auch für Patienten in Bochum, Duisburg, Dortmund, Herne, Bottrop, Castrop-Rauxel, Mülheim an der Ruhr, Düsseldorf, Recklinghausen, Marl und anderen Städten an.

Zum Anfang springen